POLKAPRIL

Freitag, 06.04.2018 // DJ // FÜRST REINIES FÜRST PÜCKLER ROLLE
ReiniE soielt FUNKSOULPUNKROLL (Vanille / Schoko /Erdbeer)

Samstag, 07.04.2018 // DJ // ŠNITTMASTERS SPRINGROLL
FLO FŒRG gibt dem Downbeat Zucker (Compost)
Freitag, 13.04.2018 // DJ // FREITAG DER DEIZEHNTE
Betreutes Hören mit Intim DJ Captn. Schneider. (Badgemen Rec)
Samstag, 14.04.2018// DJ // ZE BOOGIEMEISTER: CAVEMANS DELIGHT
Tomasso takes you back, way back in to time (Bertha BUTT Recs.)

Mittwoch: 18.04.2018: POLKA KONZERT: LEONIE SINGT
LEONIE SINGT in der POLKA. Einlass ab 20.00 Uhr. 10 EUR.
Freitag: 20.04.2018// DJ // THE MOST POWERFULl WOMEN IN POP
Rrriot Grrrl Kathrin und GästInnen spielen die schönsten Lieder.
Samstag: 21.04.2018// DJ // AFROVISIONS
Norton East & Guest spielen Afrobeat / Highlife /Voodoo Funk!

Mittwoch: 25.04.2018: DIE ANHÖRUNG Pico B. stell das neue Album der g.rag / zelig implosion deluxxe vor.
Betreutes Hören revisted / deluxxe!! Schöner Warten!! Eintritt frei!
Freitag, 27.04.2018// DJ // Matiske! Matiske!
Spielt, wie kein anderer! Matiske (Gigolo Rec.) mit ItaloWaveHouseMische.
Samstag: 28.04.2018 // DJ // RADIO FREE 80000
KIMBO & Trompete: Jazz und 80 K. Love it. Steely Dan guaranteed.

POLKA Weihnachtskonzert: Los Poppos

Was seinerzeit im Atomic Café eine feine Tradition war, lassen wir in der POLKA Bar wieder aufleben: Die famosen Los Poppos spielen kurz vor Weihnachten einen ihrer seltenen Gigs. Die Protagonisten von Münchens einziger Underground-Schlager-Kapelle sind Bandleader Samba Schulte, Bassist Ringo Amsel
die Chanteusen Petruschka de Lachampagne und Giulietta de Monaco, Sänger, Trompeter und Gräfin Fuzzy Washington so wie Max „Monaco“ Miller an der Gitarre und Brainy Bob Hobbes am schlagzeug. Garniert mit einer feschen Bläsersektion um Wolfi Schlick (die Popposaunen!)geben sie ein flotte Nummernrevue zum besten, die zum Besten gehört, was man in diesem Genre (Schlager! Musical!! Vaudeville!!!) erwarten darf!

Große Gesten, Männer in Frauentracht und so schöne Lieder…

Ach ja, einen Silbervorhang haben wir auch!

LOS POPPOS
20.12.2017, ab 21.00
Eintritt frei, der hut wird rumgehen!
POLKA Bar
Pariser Str 38/Eingan: Gravelottestraße

Eat to the Beat: DJ Zufall + Affe x Zimt

Wir Liebe POLKAFREUNDE!

Wir laden Euch ganz herzlich ein zu unserem Eat to the Beat-Advents-Special mit DJ Zufall, die unter dem Banner „Wish You“ im POLKA Restaurant die wunderbarste Weihnachtsmusik überhaupts spielt!

Gastköche sind diesmal das DIY-Kochduo Affe x Zimt, die Thaistylmäßig auflegen, ähh… aufkochen.

Wer jetzt noch sagt, er geht lieber auf den Weihnachtsmarkt hat unseren heißen Slivo noch nicht probiert….

Keine Reservierungen, geöffnet ab 18.00 Uhr. Dann geht’s auch schon mit der Küche los. DJ Zufall legt dann ein wenig später los…

 

Polka Salon – Eat to the Beat: Lift it UP

 Ganz genau!° Die aktuelle Weltlage bestätigt: Wir baurchen wieder einen POLKA SALON. Da trifft es sich ganz gut, dass das einzige Schellack-Sound-System der Stadt eine neue Compilation (auf Vinyl & auf gutfeeling natürlich) und ohnehin durch Stadt tingelt.

Für unsere Eat to the Beat-Reihe sind Andreas Staebler und Flo Freund alis Lift it Up Soundsystem ohnehin schon sowas wie Stammgäste und und wir freuen uns immer wieder, wenn die zwei ihre zentnerschweren Plattenkisten und getunten Turntables mitbringen. Damit spielen sie Musik aus einer Zeit,  als die Welt zwar nicht unbedingtbesser war, aber auf jeden Fall anders: Swing, Blues, Rembetiko, (echten) Rhthm&Blues, Jazz und Verrückes von den entlegensten Plätzen der Welt.

Wir räumen dafür ein paar Tische aus dem POLKA Restaurant, verkleineren die Karte und basteln an unbekannten Speisen . Oder wird gar wieder ein Spezialkoch geladen? Wird (noch) nicht verraten!

Um 18.00 machen wir auf,  gegen 20.00 Uhr wird up-ge-lifted. Der Eintritt ist frei.

POLKA Salon – Eat to the beat: Lift it Up Soundsystem
Montag, 13. November
Geöffnet ab 18.00 Uhr, DJ_Beginn: ca 20.00 Uhr.
Keine Reservierungen möglich.

POLKA Konzert No.15: Sasebo

Ganz besoners freuen wir uns auf unser POLKA Konzert No.15: Zu Gast ein der aufregendsten Münchener Bands: SASEBO
Die japanisch-bayerische Anarchoe-Blues-Kapelle spielt bei uns in der POLKA BAR am 22. November 2017.

SASEBO live in der POLKA
22. November 2017
Einlass ab 20.00, begin ab etwa 21.00 Uhr
Eintritt: 10 EUR

Johnny Wächter über SASEBO

Was für ein Schrei! Entweder hat da einer einen Orgasmus, eine große Wut auf etwas oder sich gerade den großen Zeh gestoßen. Vielleicht auch alles zusammen. Die Mini-LP von Sasebo beginnt jedenfalls mit einem Urlaut, bei dem Howlin’ Wolf Pate stand und der gleich klar macht, was hier gespielt wird: Blues. Natürlich nicht der tausendfach gehörte Klischee-Blues mit endlosem Gitarrengegniedel, sondern bayerisch-japanischer Anarcho-Blues, der Ry Cooder, Tom Waits und Captain Beefheart verarbeitet, aber auch japanische Folksongs und Karaoke-Melodien aus den Siebzigern.

Acht Mitglieder umfasst die Münchner Band, vier davon, darunter die beiden Sänger, haben ihre Wurzeln in Japan. Mit großer Intensität und gelegentlicher Lust an der Zerstörung bearbeiten sie diverse Musiktraditionen ihrer Heimat, wobei Instrumente wie Tuba, Klarinette und Akkordeon genauso zum Einsatz kommen wie Yutaka Minegishis „Snakeskin Guitar“. Heraus kommt ein moderner, globaler Underground-Blues, der dank der Sasebos Freude an Schmerz und Konfrontation auch live hervorragend funktioniert.
>>>>Guckt: Sasebo im BR

POLKA Konzert No.14: My Favourite Things & DJ Hairy Krishna

POLKA Konzert No.14: My Favourite Things & DJ Hairy Krishna
18.Oktober 2017
Einlass ab 20.00 Uhr, Beginn ca. 21.00
Eintritt: 10 EUR

POLKA Bar
Pariser Str. 1 / Eingang Gravelottestr.
81667 München


Die Band My Favourite Things wurde von der Münchnerin Dorothea Tachler ins Leben gerufen, nachdem sie 2006 die bayrische Hauptstadt verlassen und in Brooklyn Wurzeln geschlagen hatte. In München kannte man sie von Bands wie Alles wie groß, Tiki Tiki Bamboos oder schneck In den USA war sie bei den Bands Swirlies, Igloo und Mice parade aktiv.

Von New York aus widmete sich Doro Tachlert ihrer Solokarriere und produzierte die Alben „rarara“ (2009) „Tomorrow’s far away“ (2013) . Im Juli erschien ihr drittes dritte Album „Fly I will, because I can“ auf der sich neben Indie, Dreampop, Shoegaze und Folk auch psychedelische und experimentelle Elemente finden.

„…es gibt keinen „Favorit“, keine Lieblingsfarbe, kein Lieblingsinstrument- oder Genre. Es geht vielmehr darum, mit Liedern ein Bild zu malen, wie einen perfekten Moment, oder eine Freundschaft, einen persönlichen Verlust, Dinge, die nicht aus dem Kopf gehen“ bschreibt Dorothea Tachler selbst ihre Musik.

Nun treten My Favourite Things zum dritten Mal in München und erstmals in der POLKA Bar auf. Bei den Konzerten wird Dorothea von ihren ehemaligen Band-Mitgliedern Markus Acher (The Notwist), Ralf Nemetschek (Schwermut Forest) und Tobi Schmidt (Les Babacools) begleitet.